Looking for something?

Reader Interactions

Comments

  1. Ich habe Streifen am Bauch unter der Geburt bekommen. SUPER!! Richtig aufgeblüht sind sie dann in der zweiten Schwangerschaft ein Jahr später.
    Mit fleißigem Cremen mit BiOil gingen sie dann weg und halten sich derzeit in Schwangerschaft Nummer drei in Grenzen. Mal gucken, was noch so kommt.

    • Ich habe Streifen am Bauch unter der Geburt bekommen. SUPER!! Richtig aufgeblüht sind sie dann in der zweiten Schwangerschaft ein Jahr später.
      Mit fleißigem Cremen mit BiOil gingen sie dann weg und halten sich derzeit in Schwangerschaft Nummer drei in Grenzen. Mal gucken, was noch so kommt.

  2. Warum sagt denn bitte Keiner, dass die Schwangerschaftsstreifen an den Brüsten kommen… 4 Wochen nach der Geburt?!“. Und auch am Bauch habe ich sie jetzt erst entdeckt… Vorher waren sie wahrscheinlich außerhalb meines Blickfeldes. Ich dachte wirklich, ich hätte keine Streifen und war irgendwie so richtig stolz darauf. Jetzt sind sie überall. Ich weiß, ich sollte mich nicht drum scheren… Aber ich tu es nun mal. Sie stören mich und sie machen mich traurig. Natürlich freue ich mich über meinen Schatz, aber ich bin trotzdem traurig das mein Körper jetzt so anders ist.

    Noch etwas anders:
    Oh man, du schreibst wirklich GENAU das was ich immer denke… . Vielen Dank für all deine tollen Postings! Die beste Lektüre während des Stillens 🙂

    • Haha, danke liebe Anna, das freut mich voll! Ja, keine Ahnung was diese Streifen eigentlich von einem wollen, als hätten wir nicht schon genug durchgemacht! 😉 hehe, aber bei mir sind sie jetzt nach einem Jahr wieder halbwegs weg (nicht ganz) – also: Es gibt noch Hoffnung! 😉

  3. Liebe Eve, es zieht sich nicht nur unglaublich lang hin, du bist ein Leben lang gezeichnet!!! Hat aber auch viel Positives

    • Oh ja, das Beste an der Schwangerschaft döst grad neben mir friedlich dahin, hehe 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Nasa Tuni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.